Finanzen, Geld & Kapital

Darauf sollten Sie bei einem Modernisierungskredit unbedingt achten

0 50
Modernisierungskredit
Modernisierungskredit

Egal ob Selbstnutzung oder Investitionsobjekt: Eine Immobilie gewinnt durch eine Modernisierung enorm an Wert. Dieser Wertzuwachs kann sich in gesteigerter Lebensqualität bei einer Selbstnutzung der Immobilie ergeben, gleichzeitig kann die Rendite eines Investitionsobjekts aber auch massiv gesteigert werden, indem der Wert und damit die Mieteinnahmen einer Wohnung oder eines Hauses durch eine Modernisierung erhöht werden.

Die Finanzierung einer Modernisierung wird gerade jetzt, in Zeiten historisch niedriger Zinsen, oft über Fremdkapital realisiert. Die Art der Finanzierung kann der Investor / Eigentümer dabei frei wählen – jede Art der Modernisierungsfinanzierung hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Oftmals lässt sich ein Modernisierungsvorhaben sogar mit Förderungen für energetische Modernisierung kombinieren.

Welche Modernisierungen sind überhaupt möglich?

Grundsätzlich gibt es eine ganze Reihe an Vorhaben, die über einen speziellen Modernisierungskredit finanziert werden können. Dazu zählen in erster Linie zwar Aktualisierungen der Heizung, bzw. der Heizungsanlagen (auch eine komplette Erneuerung), aber auch die Dämmung von Fassade und Dach, sowie die Wärmedämmung der Wände.

Unabhängig davon, welche Modernisierung angestrebt wird, gilt: Die Modernisierung wird nicht in das Grundbuch eingetragen. Zum Teil können die Kosten für eine energetische Modernisierung bei einer vermieteten Immobilie sogar auf den Mieter umgelegt werden. Das ist nur fair – denn: Durch eine bessere Dämmung der Immobilie spart der Mieter Heizkosten.

Je nach Anbieter des Darlehens können auch der Neubau oder die Renovierung eines Badezimmers, einer Einbauküche oder sogar der Anbau von Balkonen, Terrassen oder Wintergärten finanziert werden. Beim klassischen Modernisierungskredit spricht man jedoch nur von einer Modernisierung der bereits bestehenden Bausubstanz. Die Hauptsache ist, dass ein Modernisierungskredit zu einer substantiellen Wertsteigerung der Immobilie führt.

Modernisierungskredit: Geringer Aufwand – maximaler Nutzen

Im Grundsatz handelt e sich bei einem Modernisierungskredit um einen Kredit, der dazu genutzt wird, die Energieeffizienz des Gebäudes zu steigern oder den Wasserverbrauch zu senken. Weil diese Vorhaben grundsätzlich erwünscht sind, werden nur geringe Anforderungen an die Beantragung und Gewährung eines solchen Darlehens gestellt. Die Immobilie dient dabei regelmäßig als Sicherheit für den Kreditgeber.

Nach der Erstellung eines Sanierungsplans werden die Konditionen der einzelnen Anbieter relevant. Im aktuellen Zinstief (Oktober 2020) gibt es immer noch günstige Modernisierungskredite, die sich für eine Vielzahl an potentiellen Interessenten sehr gut eignen. Wichtig ist, von Anfang an einen durchführbaren und nachhaltigen Plan zur energietechnischen Modernisierung der Immobilie zu haben.

Fazit: So gelingt der Modernisierungskredit am besten

Die größten Vorteile des Modernisierungskredits liegen auf der Hand: Die hohe Sicherheit in Form der Immobilie, die durch die Modernisierungsmaßnahmen einen höheren Marktwert erhält, führt zu einem günstigeren Zinssatz als ein freier Ratenkredit. Sowohl bei der Beantragung, als auch bei der Abwicklung des Darlehens werden nur geringe Anforderungen an die Planung und die Laufzeit gestellt.

Zu beachten gilt vor allem, dass lediglich der Eigentümer einer Immobilie einen Modernisierungskredit in Anspruch nehmen kann, da nur er berechtigt ist, die Immobilie als Sicherheit einzubringen. Ein Mieter oder Pächter kann wiederum einen solchen Kredit nicht in Anspruch nehmen. Zu beachten ist außerdem die Zweckbindung: Ausschließlich energetische Modernisierungen können mit einem Modernisierungsdarlehen umgesetzt und finanziert werden.

Letztendlich ist es immer eine Frage der persönlichen Ausgangssituation, welche Form der Finanzierung einer Modernisierungsmaßnahme am besten geeignet ist. Wer jedoch ohnehin eine Modernisierung plant, die von einem Modernisierungskredit gedeckt werden kann, kommt hier in den Genuss günstiger Konditionen und geringer regulatotischer Anforderungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.