Finanzen, Geld & Kapital

Schnell an Geld kommen: Abrufkredit oder Sofortkredit?

0 16
Abrufkredit oder Sofortkredit?
Abrufkredit oder Sofortkredit?

Verbraucher, die dringend ein Darlehen benötigen, wissen, wie aufwendig die Beantragung mitunter sein kann. Verbraucher, die um einen regelmäßigen Bedarf wissen, können sich diese Prozedur durch einen Abrufkredit ersparen. Besonders preiswert kann ein solcher Abrufkredit online abgeschlossen werden. Ein günstiger Abrufkredit sollte nicht nur ohne Gebühren für die Antragsprüfung und die Bereitstellung der beantragten Summen auskommen.

Ein Vergleich von verschiedenen Abrufkrediten kann dabei helfen, die passenden Angebote für die eigenen Ansprüche schnell und einfach zu finden. Die Konditionen sind oftmals gültig für alle Kunden mit Kreditzusage, somit entfällt das repräsentative Beispiel.

Vor allem sollten Antragsteller darauf achten, dass der Anbieter tatsächlich nur Zinsen für beanspruchte Kreditsummen in Rechnung stellt. Bei welchen Offerten dies der Fall ist, lässt sich schnell durch den Abrufkredit Vergleich in Erfahrung bringen.

Abrufkredite deutlich günstiger als Dispositionskredite

Besonders lohnend kann ein günstiger Abrufkredit dann sein, wenn unaufschiebbare Anschaffungen bisher meist über den Dispo-Kredit des Girokontos finanziert wurden. Im direkten Vergleich der Konditionen schneidet der Abrufkredit stets deutlich besser ab. Durch den Rahmenkredit können sich Verbraucher dementsprechend von den hohen Dispo-Kosten befreien.

Flexibilität bei der Rückzahlung oberstes Gebot

Wert legen sollten Kreditnehmer vor dem Abschluss ihres Abrufkredits zudem darauf, dass sich die Rückzahlung der Kreditsummen möglichst flexibel gestalten lässt. So sollten Teilzahlungen auf Basis der finanziellen Möglichkeiten zulässig sein, ebenso sollte ein günstiger Abrufkredit die vollständige Erstattung in Form einer Einmalzahlung erlauben, ohne dass hohe Gebühren berechnet werden.

Beantragung via Internet bequem und schnell erledigt

Der Abrufkredit Vergleich zeigt noch einen anderen Vorteil dieser Darlehensvariante: Verbraucher, die ihren Abrufkredit online beantragen, können in den meisten Fällen Summen in einer Größenordnung von 20.000 Euro und mehr erhalten, sofern es die Kreditwürdigkeit zulässt. Diesen Spielraum können sie anschließend nach Belieben ausschöpfen. Den Abrufkredit per Online-Antrag zu buchen, erweist sich auch aus zeitlicher Sicht als Pluspunkt. Außerdem ersparen sich Kreditnehmer auf diese Weise den Gang zur Filiale, weil sie ihren Antrag direkt von zu Hause aus stellen können.

Finanzieller Spielraum über Online Sofortkredite

Statt zehntausende Euro in Form eines Darlehen abzurufen, sind in vielen Fällen wesentlich niedrigere Summen notwendig. Notebooks, Flachbildschirme oder Fernsehgeräte schlagen oft mit nur 1.000 oder 1.500,- EUR zu Buche. Allerdings beginnen hier die Probleme, denn Filialbanken vergeben in vielen Fällen keinen Kleinkredit. Schuld ist die Tatsache, dass ein Kleinkredit nur wenig Rendite verspricht.

Aber es gibt Alternativen zur uneinsichtigen Hausbank – der Kleinkredit aus dem Internet. Viele Direktbanken nutzen genau diese Lücke, um neue Kunden zu gewinnen. Kombiniert mit den Vorteilen der Internetbanken ergibt sich daraus ein hervorragendes Finanzprodukt.

Vorteile beim Online Kleinkredit

Schnell, flexibel und jederzeit zu beantragen – genauso lassen sich einige der Vorteile eines Online Kleinkredites beschreiben. Damit nicht genug, einen Kleinkredit online zu beantragen bringt noch andere Pluspunkte. Einer der wichtigsten Vorteile sind sicher die niedrigen Kreditzinsen, denn mit zum Teil unter 4% (eff. Jahreszins) ist der Kleinkredit sicher bedeutend günstiger als manch anderes Darlehen. Und auch was die Flexibilität betrifft, bleiben keine Wünsche offen.

Neben der frei wählbaren Laufzeit sorgt die Möglichkeit der Sondertilgungen dafür, dass auch während der Rückzahlungsphase finanzielle Spielräume offen gehalten werden. Alle Ungeduldigen halten zudem dank einer umgehende Zusage sowie einer schnellen und auch unkomplizierten Bearbeitung des Antrags für den Kleinkredit das Geld nach wenigen Tagen in den Händen.

Und Unentschlossene können ihre Entscheidung hier noch einmal überdenken. Denn erst nach dem Unterzeichnen der Vertragsunterlagen gilt der Kleinkredit als abgeschlossen. Was kann man von einem Darlehen noch mehr erwarten?

Bleibt noch ein kurzer Blick auf die Voraussetzungen. Grundsätzlich müssen Antragsteller ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben, über eine unbefristete Beschäftigung und regelmäßiges Einkommen verfügen sowie bei der SCHUFA eine weiße Weste vorweisen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.